Der große Tiroler Lamatrail

Andere Wege gehen und mehr erleben

Hohe Tauern Hauptkamm überschreitende Weitwanderung mit Lamas in 7 Tagen von Osttirol mit Start im Defreggental bis zur Voldertalhütte oder zum Schloß Ambras bei Innsbruck. Von dort Transfer mit dem Auto zu öffentlichen Verkehrsanbindungen

Von der Hüttenübernachtung im Heu bis hin zur komfortablen Nächtigung – mit Bergüberschreitungen und eindrucksvolle Panoramen – gibt diese Tour einen besonderen Einblick in die fszinierende und einsame Wunderwelt der Tiroler Berge. Ost- Süd- und Nordtirol wird bei dieser Lamatrekkingtour durchwandert– nur zu Fuß kann man Land und Leute erleben!

Ich empfehle am Vortag anzureisen um diverse Vorbereitungen in aller Ruhe durchzuführen!!!!

Beschreibung und Anforderung: abseits von Stress und Hektik Naturerlebnis pur. Sie müssen nur noch Kondition für täglich zwischen 600 und 1500 Höhenmeter im Anstieg und 6 bis 10 Stunden Fußmarsch mitbringen. Routenverlauf:vom Defreggental ins Ahrntal. Von dort über das Hundskehljoch hinaus ins Zillertal und in die Wattener Lizum. Weiter geht es über das Naviserjoch hinunter zur Voldertalhütte. Dann hinaus nach Tulfes und über Wanderwege hinunter bis Schloss Ambras bei Innsbruck.

Die Kosten für dieses 7-tägige Erlebnis belaufen sich inclusive Führung, Lamas, Transfer Schloß Ambras bis Innsbruck Hauptbahnhof:

Bei 7 Personen: € 460.–/Person, incl. Führung, Lamas

Bei 6 Personen: € 480.–/Person, incl. Führung, Lamas

Bei 5 Personen: € 520.–/Person, incl. Führung, Lamas

Bei 4 Personen: € 620.–/Person, incl. Führung, Lamas

Bei 3 Personen: € 820.–/Person, incl. Führung, Lamas

Bei 2Personen: € 1.225.–/Person, incl. Führung, Lamas

Bei 1Personen: € 2.350.–/Person, incl. Führung, Lamas

Angebot exclusive Übernachtung, Frühstück und Abendessen, Jause und Getränke.
Die Halbpension kostet , je nach Unterkunft, Auswahl Abendessen, Bett oder Lager – zwischen € 35.— bis ca. € 50.—pro Person.

Damit einer tollen Lamatrekkingtour nichts im Wege steht, nachstehend noch ein paar Informationen zur Ausrüstung:
Der Schlüssel zum Wohlbefinden beim Trekking liegt im Schichtensystem (z.B.: 2 dünne Pullover sind besser als eine dicker Pulli oder Anorak) um ein Optimum an Wärme, Ventilation und Wetterschutz zu bekommen. Gegen Blasen an den Füßen eignet sich Hirschtalgcreme. Auch Blasenpflaster als einfache und hilfreiche Soforthilfe empfehle ich mitzunehmen. Die  E-Card nicht vergessen.Die beste Vorsorge gegen Blasen ist, die Bergschuhe vorher viel anzuziehen, um die Füße an die eher ungewohnten Bergschuhe zu gewöhnen.

 

Ich empfehle folgende Ausrüstungsgegenstände:

Stabile hohe und wasserfeste Trekkingschuhe Sonnencreme

2x dünne Pulli, 1 Reservehose,

2 x Reservehemd-bluse

Zahnbürste, Zahnpasta, Lippenschutz

Wasserflasche oder Thermosflasche

Taschenmesser für Jause

Handschuhe

Bequeme Wanderhose(keine kurze Hose – auf dieser Höhe kann es schnell kalt werden!)

Wollmütze

Anorak oder Regenponcho, Regenhose

Fotoutensilien

. 5 x Reserveunterwäsche

Hut oder Schirmmütze

5 Paar Socken, Hausschuhe

Kopfwehtabletten?

Schlafsack (siehe Erklärung)

Für alle Tage die gesamte Jause mitnehmen ist nicht notwendig, da in den Tälern, oder auf den Hütten immer eine Jause erhältlich ist

Taschen- oder Stirnlampe, Sonnenbrille

 

Erklärung: Es ist notwendig einen Schlafsack mitzunehmen. Ich empfehle diverse Ausrüstungsgegenstände (Reservewäsche, Socken usw.) zuerst in Plastikbeutel (z.B. Müllsackerl) einzuwickeln. Wasserfeste Packtaschen werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Die oben angeführte Ausrüstungsliste ist auf Grund der modernen Textilien vollkommend ausreichend – die Textilien aus den modernen Fasern können am Abend ausgewaschen und am folgenden Tag wieder angezogen werden!!!

Gepäck bis max. 11 kg/Person tragen die Lamas – weiteres Gepäck ist von den Teilnehmern selber zu tragen.

Die Tour gilt als gebucht und reserviert sobald die Anzahlung auf das Konto
der Volksbank Lienz, Bankleitzahl 40730, Iban:AT48 4073 0000 0001 1053, Bic:OVLIAT21XXX erfolgt ist. Weitere Infos unter AGB auf der Homepage

 

Sollten noch Fragen offen sein, bin ich jederzeit erreichbar.

Schneeberger Karl-Peter
autor. Bergwanderführer
A 9900 Oberlienz 36/Osttirol
Mobiltel. 0043 664 431 27 29
www.dolomitenlama.at E-mail: dolomitenlama@aon.at
Funktionen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Print
  • PDF