BASISINFO FÜR EINTÄGIGE LAMATREKKINGTOUREN

Geeignet für Jung und Alt: ab ca. 5 Jährige bis “rüstige Senioren/innen! Bei Kindern bis 10 Jahre ist die Begleitung eines Elternteiles oder einer Vertrauensperson erforderlich!!

Die angebotenen Lamatrekking-Eintagestouren sind ca. zweistündige, halb- bis eintägige Wanderungen im Bereich und in den Bergen rund um Lienz, der Defregger Alpen, und der Schober- und Glocknergruppe. Das Besondere und Angenehme dabei ist, dass das Gepäck auf dem Rücken der Lamas transportiert wird. Die gutmütigen und intelligenten Lamas eignen sich hervorragend als Begleittiere bei Wanderungen. Sie sind absolut kinderfreundlich und eigenen sich auch bestens für Familienausflüge.

Es wird in angenehmen Abständen gejausnet. Eine Gürteltasche wäre von Vorteil, um kleine Snacks oder eine Wasserflasche jederzeit zur Hand zu haben. Gegen den Durst gibt es sauberstes Quellwasser.

Besonders wichtig ist die Ausrüstung der Teilnehmer. Unterwegs können sich die Temperaturen sehr stark verändern. Mit starken Winden, Temperaturen unter null Grad (auch im Hochsommer), Regen und Schnee muss gerechnet werden. Warme Kleidung, Reservewäsche, Regenschutz, feste Schuhe, Fäustlinge, warme Mütze, Sonnenbrille und Sonnenschutz sind oft schon bei kurzen Touren unentbehrlich. Eine Ausrüstungliste ist bei der Tourenbeschreibung angeführt oder wird nach erfolgter Fixreservierung auf Wunsch übermittelt.

Noch einmal sei darauf hingewiesen, dass zweckmäßige Kleidung und festes Schuhwerk unerlässlich sind!! Nicht zu vergessen sind die allgemeinen Risiken und Gefahren (Steinschlag, Wetterumschwünge… ) im freien alpinen Gelände. Sie werden von einem geschulten, im alpinen Gelände sehr erfahrenem Trekkingführer begleitet. Seinen Anweisungen ist unbedingt Folge zu leisten. Trotzdem muss ein gewisses Maß an Eigenverantwortlichkeit von jedem Teilnehmer erwartet werden können. Nur so ist ein gefahrloses, wunderschönes Trekkingerlebnis möglich.

Funktionen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Print
  • PDF