Reiterkirchl

 

Nach einer Einführung in die Causa Lama und deren  Handhabung, ist die Scheu vor den Lamas schnell abgelegt. Anschließend werden die Lamas aufgezäumt und auf den Tragesattel können die Teilnehmer ihre Rucksäcke aufladen.

Gestartet wird beim Lamagehege am Schloßberg.
Von dort geht es entlang von wunderschönen Wanderwegen zum Reiterkirchl, wo das tolle Panorama der Dolomiten bei einer Pause bestaunt werden kann.

Die Tour dauert 2,5 bis 3 Stunden und ist auch für wenig geübte Wanderer leicht zu bewältigen.

 

Ich empfehle folgende Ausrüstungsgegenstände:
Stabile hohe Trekkingschuhe, Wasserflasche oder Thermosflasche, Handschuhe,
Wollmütze, Regenbekleidung (oder Regenponcho), Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Taschenmesser, Fotoutensilien, Hut oder Schirmmütze, kleine Snacks, etwas zum Trinken, der Jahreszeit angepasste Bekleidung und Vorfreude auf das “Erlebnis Natur-Tier-Mensch”!
 

Kosten für Führung und Lamas:

bei 10 Personen
Euro 30.–/Person
bei 9 Personen
Euro 35.–/Person
bei 8 Personen
Euro 40.–/Person
bei 7 Personen
Euro 45.–/Person
bei 6 Personen
Euro 55.–/Person
bei 5 Personen
Euro 60.–/Person
bei 4 Personen
Euro 70.–/Person
bei 3 Personen
Euro 85.–/Person
bei 2 Personen
Euro 125.–/Person
bei 1 Person
Euro 250.–

Größere Gruppen auf Anfrage.

 

Sollten noch Fragen offen sein, rufen Sie mich einfach an, oder schicken Sie ein E-mail. Danke!

Funktionen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Print
  • PDF