LASÖRLINGTREKK

Mehrtägige Wandertouren sind die „Königsklasse“ für viele Wanderer. Der „LASÖRLINGTREKK“ nimmt dabei eine Sonderstellung ein.
Das Virgental gilt zu Recht als das Wandermekka Österreichs. Im Nationalpark Hohe Tauern gelegen, in unmittelbarer Nachbarschaft der eisgekrönten dreitausender Häupter der Venedigergruppe, eine faszinierende Aussicht in die imposante Glocknergruppe, neugierige Murmeltiere, ein Abend am Bergsee uvm. sind nur einige der Zutaten für dieses Wandererlebnis.

 

Begleitet von den Lamas die den Rucksack tragen (den selbsttragenden Rucksack gibt es noch nicht) und einem geprüften Bergwanderführer, fernab von Alltag und Hektik, lassen Freiheit und Bergerlebnis auf ungewöhnliche Art erfahren! Lassen Sie den Alltag unten im Tal und genießen Sie mit den Lamas eine „unbeschwerte mehrtägige Bergtour”. Ich bin überzeugt, dass Sie die tierischen Begleiter in Ihr Herz schließen werden…..
 

Grüne Almwiesen, Adler und Gams, wenn die Temperatur passt in den Bergseen schwimmen,……………… urige Schutzhütten sind das Tüpfelchen auf dem i.

bis 8 Personen bekommt jeder ein Lama
 
Programm 3 Tage:
Am 1. Tag von Virgen auf die Lasörlinghütte/dort Übernachtung. Aufstieg 1.000 HM /8 km/
2. Tag zur Zupalseehütte/dort Übernachtung. Aufstieg ca. 300 HM / 8 km
3. Tag: von der Zupalseehütte über die Wetterkreuzhütte hinunter zum Ausgangspunkt.Abstieg ca. 1.000 HM / 13 km

Für Führung und Lamas:

bei 8 Personen Euro 150.–/Person
bei 7 Personen Euro 170.–/Person
bei 6 Personen Euro 190.–/Person
bei 5 Personen Euro 220.–/Person
bei 4 Personen Euro 270.–/Person
bei 3 Personen Euro 350.–/Person
bei 2 Personen Euro 525.–/Person
bei 1 Person Euro 999.–/Person
größere Gruppen auf Anfrage
 
Programm 4 Tage:
Über die Lasnitzenalm und den Muhshöhenweg auf die Bergerseehütte, am 2 Tag zur Lasörlinghütte, am 3 Tag zur Zupalseehütte und am 4 Tag über die Wetterkreuzhütte hinunter nach Mitteldorf.
Diese Tour erfordert am 2 Tag eine Trittsicherheit im freien Gelände und trockene, nebelfreie Wetterverhältnisse!!!
Sind trockene und nebelfreie Wetterverhältnisse nicht zu erwarten, ist die 4 tägige Tour nicht durchführbar.

bei 8 Personen Euro 210.–/Person
bei 7 Personen Euro 220.–/Person
bei 6 Personen Euro 260.–/Person
bei 5 Personen Euro 290.–/Person
bei 4 Personen Euro 350.–/Person
bei 3 Personen Euro 460.–/Person
bei 2 Personen Euro 700.–/Person
bei 1 Person Euro 1300.–/Person
größere Gruppen auf Anfrage

 
Auskünfte über Zimmer- Lager, Preise, etc auf den Hütten unter www.virgentaler-huetten.at

Ich empfehle folgende Ausrüstungsgegenstände:
Stabile hohe und wasserfeste Trekkingschuhe 2x dünne Pulli, 1 Reservehose, 2 x Reservehemd-bluse
Wasserflasche oder Thermosflasche Handschuhe, Wollmütze, Sonnencreme
Anorak oder Regenponcho, Regenhose Zahnbürste, Zahnpasta, Lippenschutz, Kopfwehtabletten?
Taschenmesser für Jause Bequeme Wanderhose(keine kurze Hose – auf dieser Höhe kann es schnell kalt werden!)
Reserveunterwäsche, Socken Hut oder Schirmmütze
Fotoutensilien, Sonnenbrille Schlafsack (siehe Erklärung)
Taschen- oder Stirnlampe Badesachen mitnehmen

Für alle Tage die gesamte Jause mitnehmen ist nicht notwendig, da auf den Hütten immer eine Jause erhältlich ist

Erklärung: Es ist notwendig einen Hüttenschlafsack mitzunehmen. Ich empfehle diverse Ausrüstungsgegenstände (Reservewäsche, Socken usw.) zuerst in Plastikbeutel (z.B. Müllsackerl) einzuwickeln. Wasserdichte Packtaschen werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

 

Sollten noch Fragen offen sein, rufen Sie mich einfach an, oder schicken Sie ein E-mail. Danke!

Funktionen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Print
  • PDF